Theodor-Heuss-Akademie veranstaltet Seminar »Der Kommunalpolitiker als Einzelkämpfer« am 4.–6. Mai 2012

Allgemein12. März 2012

Aus dem Einladungstext:

Das Seminar dient dazu, den vielen Einzelkämpfern in den Gemeindeparlamenten Mut zu machen und Möglichkeiten aufzuzeigen, die vielfältige Arbeit zu bewältigen, nicht in Vergessenheit zu geraten und trotz der quantitativen Schwäche qualitative Stärken zu zeigen.

Dazu wird zunächst ermittelt, welche Rechte und Pflichten ein Einzelkämpfer nach den verschiedenen Gemeinde- und Kreisordnungen hat. Ausgehend von dieser Grundlage werden Schwerpunkte gesucht und Möglichkeiten ermittelt, wie man innerhalb und außerhalb des Gemeindeparlaments konzentriert arbeiten kann. Gleichzeitig geht es um die Motivation und Führung von Mitstreitern aus dem Ortsverband oder aus der Bürgerschaft.